Appaloosa und mehr
Zucht - Aufzucht - Ausbildung

Carmen Adamietz - Diplom Reitpädagogin, Chefin des Pferdebereichs
 



Carmen sitzt schon fast länger auf dem Pferd, als sie laufen kann.

Ihr erstes Pony bekam sie mit 6 Jahren, am 2. Februar 1978. Seit diesem Tag gibt es Pferde in ihrem Leben und Alltag. Und immer im eigenen Stall und mit Erwirtschaftung des eigenen Raufutters, nie als Einsteller. 

Sie war als Kind immer viel im Gelände unterwegs. Mit ca. 10 Jahren ritt sie einmal wöchentlich mit ihrem Pony und einer Freundin in den ca 1 h Reitweg entfernten Reitstall, nahm dort Unterricht und ritt wieder nach Hause.

1988 nahm sie zum ersten Mal an einem Westernreitkurs teil. Geleitet wurde der Kurs von Klaus Ditzig, damals einer der ersten Westernreiter in Deutschland und Schüler von Jean-Claude Dysli. 1991 folgte der zweite Kurs mit Klaus. Einen Westernkurs damals zu organisieren war nicht so leicht wie heute. Man brauchte recht viele Teilnehmer und billig war das auch nicht. Daher der große Abstand. Aber das Training dazwischen war echt gut.

Von 1988 bis 2006 unternahm sie jedes Jahr einen Wanderritt von 3 - 6 Tagen und Tagesstrecken bis zu 50 km, ritt an mehreren mittleren Distanzen des VDD mit (160 - 200 km an 3 Tagen, längste Tagesetappe 90 km) und startete auf mehreren CTRs. Das alles mit einer Appaloosamixstute oder einer der Fjordstuten der elterlichen Familie.

1998 absolvierte Carmen das bronzenen Westernreitabzeichen (WRA III) der EWU.

2002 die Prüfung zum Sachkundenachweis Pferdehaltung nach §11 TierSchG

2010-2012 erfolgte die Ausbildung zur Diplom Reittherapeutin/ Reitpädagogin ART mit Prüfung

2002 zog auch der erste Appaloosa in ihre eigenen Familie ein. Es war der Hengst 'Wambli Wicisya' - Vater so vielen toller Fohlen, die alle glückliche Besitzer im Breitensport gefunden haben

2003 kam die erste Appaloosastute dazu - 'TT Lady Madonna'; ihr folgte kurze Zeit später die erste selbstgezüchtete Appaloosastute 'CF Lady Shoshone' aus der QH 'Lady Dell Cactus'.

Mit dem Erwerb der Appaloosastute 'Sonitas Sunkabell', Platinmedaillenstute des ApHCG, 2005 war der Grundstock für eine kleine aber feine familiäre Zucht komplett. 

Mit dem Hengst 'Wambli Wicisya' erritt Carmen 2005 den 3. Platz im Allround Championat der Appaloosas in Schönborn.

2018 startete sie mit dessen Tochter 'CF Signed by Johnny' mehrfach an ApHCG Breitensportturnieren in den geführten Klassen, wurde einmal Allroundchampion Appaloosas und gewann in der Jahrestrophy die In-Hand-Klasse als 'Best Appaloosa in Show' und 4. in der rasseoffenen Wertung (bei über 50 in dieser Klasse gestarteten Pferd-Reiter-Kombinationen).

2019 erfolgte eine erfolgreiche Teilnahme an einem EWU Turnier in der LK 3 mit dieser Stute: 2. Platz Showmanship at Halter

                                                                                                                                        2. Platz Trail in Hand

                                                                                                                                        2. Platz Ranch Rail Pleasure

                                                                                                                                        2. Platz Ranch Trail